Reflektierende Zeichen

Verkehrsschilder

In den letzten Jahren gab es viele Versuche, reflektierende Verkehrszeichen mit Digitaldruckgeräten herzustellen, die leider nicht die Eigenschaften des Druckens mit dem Siebdruckverfahren aufweisen.

Für ordnungsgemäß gedruckte Verkehrszeichen werden spezielle transparente Tinten verwendet, durch die Licht auf die Fahrer fällt und reflektiert wird. Dies bewirkt, dass ein rotes Schild tagsüber nachts rot erscheint und ein grünes Straßennamenschild nachts grün aussieht. Es wird oft gesagt, dass das Geheimnis in der Tinte steckt, aber in diesem Fall handelt es sich um die einzigartige Kombination aus Spezialtinte und retroreflektierenden Medien.

Die digital gedruckten Verkehrszeichen können schnell und kostengünstig hergestellt werden und sehen tagsüber gut aus. Mit falscher Tinte ist sie jedoch nachts nicht erkennbar. In einigen Monaten kann es schnell verblassen und sogar die Farbe verändern, wenn es den Elementen ausgesetzt wird, was selbst die Erkennung bei Tag fragwürdig macht. Wenn die Lichter ausgefallen sind, können Sie sich nur vorstellen, welche Folgen dies für die Fahrer und Fußgänger hat. Die Sicherheit aller ist gefährdet.

Die Dunkelheit raubt dem Fahrer Hinweise, die für eine sichere Navigation erforderlich sind. Retroreflektierende Folie macht das Unsichtbare nachts sichtbar.

Reflektierende Aufkleber

Reflektierende Vinyls und Tinten werden auch zu anderen Zwecken als Verkehrszeichen eingesetzt, da dieser Spezialeffekt die Aufmerksamkeit des Kunden auf sich ziehen kann, unabhängig davon, ob Sie eine Marke oder ein Produkt bewerben.

Fordern Sie ein Angebot an

X

Right Click

No right click